KLANGLABOR

2018

Musikalisches Experimentieren als elementare Ausdrucksform

Motivation

Real MUSIC by real people

Klanglabor – ein Ort für Experimente mit „tönend bewegter Form„. Im Labor steht vieles bereit, um genau jetzt verwendet, neu zusammengestellt, durchgeschüttelt, verfremdet, erhitzt, abgekühlt, vermischt oder getrennt zu werden – Material aus vielerlei Quellen: modaler Jazz, Psychedelic Rock, neue Musik, Progressive Rock, experimentelle Musik…

Was geschieht hier? Eine Reise ins Offene. Ein Film, den noch niemand gesehen hat. Eine Zeichnung, die im Augenblick entsteht.
Zu Beginn ein Impuls, eine Ruhestörung, ein Ansatz, ein Widerstand: Geräusch, Klang, Motiv, Groove. Was wird daraus werden?

Freie Improvisation heißt [neugierig und offen sein für das, was musikalisch zwischen den Musikern passiert]: hinhören, reagieren, ignorieren, unterstützen, umleiten. Im richtigen Moment abwarten, zuschlagen, Spannung aufbauen, ausklingen lassen…

We love our music

Wir wissen, daß zum Singen von Anfang an auch das Spielen auf Instrumenten kommt und dass zum Wiedergeben von gehörter oder notierter Musik oder zum Tanzen tradierter Formen auch das Selbsterfinden und -gestalten gehört.

Informiert bleiben

Nutzen Sie für den Erstkontakt einfach dieses Kontaktformular

Wir freuen uns über Ihre Nachricht